slider_boegen slider_wipfel

Was erwartet mich?


Der Bogenparcours liegt komplett im Wald, wodurch er sich gerade in den Sommermonaten mit seinem angenehmen Klima auszeichnet.

Wenn man der Beschilderung von der Landstraße aus folgt, erreicht man schon nach kurzer Strecke den Parkplatz, neben dem sich auch der Einschießplatz befindet. Nachdem alle nötigen Formalitäten erledigt sind, kann es auch schon direkt neben dem Parkplatz losgehen.

Die erste Hälfte des Parcours ist geprägt von kleinen Schluchten und Formationen, die durch den Basaltabbau entstanden sind.
Es sind sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Hälfte recht anspruchsvolle und reizvolle Schüsse vorhanden. Das reicht von kurzen Schüssen auf kleine Ziele, bis hin zu langen Schüssen auf größere Ziele. In der ersten Hälfte ist die Wegführung durch die zerklüftete Landschaft gelegt, was unbedingt festes und trittsicheres Schuhwerk erfordert.

Die zweite Hälfte des Parcours hat auch recht interessante und anspruchsvolle Schüsse, die Wegführung geht jedoch überwiegend entlang eines geschotterten Waldweges. Hier kann man nach den Strapazen der ersten Hälfte etwas "den Gang herausnehmen" und kommt relaxed am Ausgangspunkt wieder an.

Der Parcours ist ein Rundkurs, der im Notfall an jeder Stelle abgebrochen werden kann, um schon nach wenigen Metern wieder auf dem Zufahrtsweg anzukommen.
Laut GPS ist die reine Wegstrecke (ohne schießen und Pfeile ziehen) ziemlich genau 3km lang. Mit den üblichen Wegen zum Ziel und zurück, können durchaus 4,5km daraus werden.
Die Höhendifferenz beträgt auf der Laufstrecke ca. 40m. Einige Ziele stehen jedoch auch tief im Hang, sodass sich dieser Wert ebenfalls um einige Meter erhöhen kann.

Zur Zeit sind es insgesamt 29 Stationen mit 30 Wertungsschüssen.

Die Streckenführung ist recht "human" gewählt, damit möglichst jeder mit einer halbwegs vernünftigen Konstitution den Parcours meistern kann.
Es wird jedoch ausdrücklich empfohlen, den Parcours nicht zu nutzen, wenn stärkere Herz-/Kreislaufprobleme vorliegen, oder die Gehfähigkeit eingeschränkt ist.

Zögern Sie nicht, eine Anfrage für genauere Informationen zu stellen. Ihre Fragen werden gern beantwortet.

Genießen Sie die vielfältige Landschaft und den darin integrierten Parcours "Rothe Kuh".


 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.